Start Portrait Alchima Bücher Kunst + Bild Beratung Blog

... gebürtige Niederbayerin mit gestalterischer Ausbildung an der Fachhochschule Augsburg, Abschluß: Dipl. Designerin (FH).
Seither freischaffend.
Neben angewandter Gestaltung (Raum, Fassade, Grafik) auch Seminartätigkeit im Bereich kreativer Erwachsenenbildung und später Buchveröffentlichungen über Tarot, Magie, Räucherwerk u.a. sowie 2009 aufgrund meiner Erfahrungen mit hinterlistigen Bürokraten das satirische Heimatkunde-Buch ‚Brillen für die Bürokratie‘.

Bildende Kunst: ab 1984 Einzel- und Gruppenausstellungen regional und im Ausland, Performances z.B. 1993 ‚Unter uns.‘ Brecht-Galerie Augsburg (siehe auch. Vita). 2013 begann ich mit ‚Heimat Augsburg‘ Filz geht mit Seife, ein Konzept zu dem ich neben Objekten, Bildwerken u.a. auch kurze Hörstücke verfasse.

 

Denkbilder
Bildende Kunst schärft den Blick, spiegelt Wahrheit. Wer sehen will, sieht. Nur Geblendeten hilft keine Kunst. 
Vierzig Jahre Heimat Augsburg und immer lebte ich an einem der künstlichen Industriekanäle. Nun ist es der Lochbach im Süden der Stadt, wo Überschwemmungen von einem Kraftwerk herbeigeführt wurden, ohne dass dies die Behörden störte. Die Künstlerin mußte jedesmal wieder Strafanzeige erstatten.
Das ist natürlich genialer ‚Stoff’ den ich nicht ungenutzt lassen darf.
Wir erlebten groteske Pfuschereien, blindes Rammen, ewigen Bau von zehnmeter Kanalwand, je unter Verwüstung meines Gartens. Hier am Kanal herrscht ein in den Gerichtssälen unbekanntes Gesetz.
Also sagte ich mir: wenn du in einem so schlechten Film aufwachst, nimm Stift, Pinsel, Kamera, Objekte, was auch immer ... und tu’ was du kannst ... und so mache ich aus menschlicher Niedertracht meine
Kunst auf dass alle sehen was bei uns läuft. Denkt mal, will ich rufen, schaut’s hin, bevor ihr den Zeigefinger auf andere Kontinente richtet. 

Hier am Kanal lebe und arbeite ich und gehe täglich zu Fuß in den nahen Wald. Auf meiner Erde bin ich frei, ich gartle nach Herzenslust. Zieh’ mir Gemüse und Kräuter die ein wahrer Segen sind. Und ich schau’ der Natur Jahr um Jahr zu, wie sie mich reich beschenkt.

künstlerische Vita      meine Bücher      Galerie      Hörstücke      Augenschein - Blog

Abb. oben: Herbeigeführtes Hochwasser durch ein Wasserkraftwerk - Objektinstallation, gezeigt in Passau 2015 bei der Kunstausstellung im Hochwassermuseum von Ottfried Fischer
Abb. rechts: Charivari - Fototrilogie ‘Charivari-Gamsbärte’ 2016, gezeigt im Museum Schrobenhausen, bei der Ausstellung ‘extrem bayrisch’ mit Ottfried Fischer
ganz oben: Filz geht mit Seife, Power - Öl/Karton, unter uns - Performance, dschungel - Öl/Leinwand, Zirbelfilz . Fotografik


Bilder + Texte © Karin Brandl, Alchima® Kunstprojekte - Bücher       Datenschutz